Vom Wachsen und Größerwerden

20 Jahre feiern wir nun regelmäßig Krabbelgottesdienst im Paul-Gerhardt-Haus. Die Kinder von damals sind inzwischen groß geworden, und so erzählten wir den Kindern von heute die Geschichte vom Senfkorn, das mit Gottes Segen ein großer Baum wird. Die Handabdrücke von damaligen und heutigen Krabbelgottesdienst-Kindern vereinigten sich in der Kirche, die die ganzen Jahre hindurch unser Kennzeichen ist; sie spannten damit einen Bogen über diese lange Zeit. Und zur Feier des Tages gab es einen Krabbelgottesdienst-Geburtstags-Kuchen, selbstverständlich ebenfalls in der Form unseres Logos.

______________________________________________________

********** Tageslosung **********